Pays Rhin Vignoble Grand Ballon
  • Français
  • Deutsch
  • English

Das Bier im Elsaß

Im Elsaß sind Wein und Bier auf Du-und-Du! Das Elsaß ist die einzige Region in Frankreich, wo beides produziert wird. Zunächst brauten die Mönche, doch dann die ersten unabhängigen Firmen; das Metier der Braumeister entsteht 1268.
Mitte des 19. Jahrhunderts verdrängen große Häuser die kleinen Familienbrauereien und bringen größere Neuerungen mit. Heute wird die Hälfte der französischen Produktion im Elsaß hergestellt, von fünf Brauereien (Fischer, Heineken, Karlsbrau, Kronenbourg, Meteor). Dazu kommen noch Mikro-Brauereien in Lobsann, Marienthal, Riquewihr, Saales, Sand, Scharrachbergheim, Saint-Pierre, Schiltigheim, Strasbourg, Uberach und Vogelgrun.
Das meist helle elsässische Bier wird aus dem phreatischen Grundwasser, Gerstenmalz, Hefe und Hopfen (für den bitteren Geschmack) gebraut. Es werden verschiedene Sorten angeboten, darunter auch das Bier der Jahreszeit wie das Märzbier (mit neuer Gerste gebraut), das Weihnachtsbier (bernsteinfarben). Der elsässische Aperitif ist das Amer-bière.


Partager votre expérience

comments powered by Disqus